Deutschlandfunk - Der Politikpodcast - Deutschlandfunk

By Deutschlandfunk

Listen to a podcast, please open Podcast Republic app. Available on Google Play Store.


Category: News

Open in Apple Podcasts


Open RSS feed


Open Website


Rate for this podcast

Subscribers: 1015
Reviews: 2


 Jun 24, 2019


 May 7, 2019
Großartig!

Description

Was bewegt die Bundespolitik? Der Podcast aus dem Hauptstadtstudio von Deutschlandfunk, Deutschlandfunk Kultur und Deutschlandfunk Nova bietet inhaltliche Vertiefung zur Berichterstattung über Politik, gibt Einblicke in die Arbeit und die internen Diskussionen der Korrespondentinnen und Korrespondenten.

Episode Date
Folge 266 - Vereinen drei Gipfel die westliche Welt?
47:21
Bundeskanzler Olaf Scholz steht vor einer Bergkulisse neben US-Präsident Joe Biden.Brüsel, Elmau, Madrid. Für manche Staatschefs war die letzte Woche voller Gipfel - die EU, die G7 und die NATO mussten reden. Unsere Korrespondenten Stephan Detjen, Frank Capellan und Klaus Remme waren vor Ort und sprechen über Ergebnisse, Differenzen und Eindrücke der drei Großveranstaltungen. Haben die NATO-Beitritte eine Bedeutung für Kurden? Wie bahnbrechend ist die Ausweitung der „schnellen Eingreiftruppe“? Warum dauert es mehrere Stunden vom Pressezentrum zum Schloss Elmau? Wofür schiebt Emmanuel Macron die Sicherheitleute von Joe Biden zur Seite? Und wie hochmütig ist Olaf Scholz?

Detjen, Stephan; Remme, Klaus; Capellan, Frank
Direkter Link zur Audiodatei


Jun 30, 2022
Folge 265 - Kommt die Linke aus der Krise?
26:43
Bundesparteitag Die LinkeDer Parteitag in Erfurt hat entschieden: Janine Wissler und Martin Schirdewan sollen die Linkspartei aus der Krise führen - mit jeweils weniger als zwei Drittel der Delegiertenstimmen. Wofür steht das neue Spitzenduo, wie positionierten sich die Delegierten zum russischen Angriffskrieg auf die Ukraine, wie zur Klimafrage? Welche Rolle spielt Sahra Wagenknecht und bahnt sich eine Spaltung an? Über neue Gesichter und alte Konflikte sprechen Johannes Kuhn, Magdalena Neubig und Henry Bernhard.

Kuhn, Johannes; Neubig, Magdalena; Bernhard, Henry
Direkter Link zur Audiodatei


Jun 26, 2022
Folge 264 - Was vom AfD-Bundesparteitag übrig bleibt
36:26
AfD-BundesparteitagZwar war das Treffen von rund 600 AfD-Delegierten mit Aufrufen zu mehr Zusammenhalt gestartet, doch die knappe Wiederwahl des Co-Vorsitzenden Tino Chrupalla und eine stundenlange Eskalation um Parteipositionen zur EU zeigten neben der Zerrissenheit der Partei die wachsende Machtposition des Rechtsextremisten Björn Höcke. Nadine Lindner aus dem Deutschlandfunk-Hauptstadtstudio und die Landeskorrespondenten Alexander Moritz (Sachsen) und Henry Bernhard (Thüringen) sprechen über drei heiße Tage in Riesa.

Lindner, Nadine; Bernhard, Henry; Moritz, Alexander
Direkter Link zur Audiodatei


Jun 20, 2022
Folge 263 - Was bringt der Tankrabatt?
32:00
Christian Lindner, Vorsitzender der FDP, wird von Journalisten interviewtRund 29 Cent weniger Kraftstoffsteuer pro Liter Benzin, 14 pro Liter Diesel. Diese maßgeblich von Finanzminister Lindner vorangetriebene Reduzierung der Energiesteuer gilt für drei Sommermonate und kostet den Bund drei Milliarden Euro. Aber kommen die Mittel überhaupt bei den Verbrauchern an statt bei den Ölkonzernen? Und welche Signale sendet die staatliche Förderung von fossilen Energien? Ann-Kathrin Büüsker und Jörg Münchenberg aus dem Hauptstadtstudio und SIlke Hahne aus der Dlf Wirtschaftsredaktion diskutieren.

Büüsker, Ann-Kathrin; Münchenberg, Jörg; Hahne, Silke
Direkter Link zur Audiodatei


Jun 15, 2022
Folge 262 - Mehr als PR? Bundespolitik auf der re:publica
31:28
Der Bundesminister für Digitales und Verkehr Volker Wissing (FDP) auf der Digitalmesse re:publica 2022.Der Kanzler war da, auch die Innnenministerin, die Familienministerin und der Verkehrs- und Digitalminister. Auf der Berliner Digitalkonferenz re:publica gab sich die Bundespolitik die Türklinke in die Hand und sprach über teils brennende Themen wie Glasfaserausbau, Hass im Netz und die EU-Chatkontrolle. Aber steckt hinter den Reden mehr als PR? Kann sich Deutschland so flott digitalisieren, wie es der Ampel-Koalitionsvertrag vorsieht? Johannes Kuhn, Katharina Hamberger, Christine Watty und Moritz Metz analysieren am #rp22-Stand des Deutschlandfunks.

Kuhn, Johannes; Hamberger, Katharina; Watty, Christine; Metz, Moritz
Direkter Link zur Audiodatei


Jun 10, 2022
Folge 261 - Bundestag beschließt Bundeswehrsondervermögen
36:11
Christine Lambrecht (SPD), VerteidigungsministerinFast 100 Milliarden Euro. Um die Bundeswehr mit diesem Sondervermögen ausstatten zu können, hat der Bundestag mit der erforderlichen Zwei-Drittel-Mehrheit das Grundgesetz geändert. 593 Abgeordnete stimten dafür, 80 dagegen, sieben enthielten sich. Unsere Hauptstadtstudio-Korris Gudula Geuther, Stephan Detjen, Katharina Hamberger und Marcus Pindur sind sich uneins, wie historisch dieser Schritt ist.

Detjen, Stephan; Geuther, Gudula; Hamberger, Katharina; Pindur, Marcus
Direkter Link zur Audiodatei


Jun 03, 2022
Folge 260 - EU-Gipfel, Öl-Embargo und Viktor Orbán
35:38
Belgien, Brüssel: Viktor Orban, Premierminister von Ungarn, trifft zu einem außerordentlichen Treffen der EU-Staats- und Regierungschefs in Brüssel ein.
Brüsseler Nächte sind lang, gerade bei EU-Sondergipfeln. Nach schier endlosen Diskussionen haben die EU-Regierungschefs in der Nacht von Montag auf Dienstag ein sechstes Sanktionspaket gegen Russland verabschiedet, das ab Jahresende gelten soll. Manche sehen in dem teilweisen Ölboykott ein politisches Kunstwerk, andere ein halbgares Ergebnis der Kompromissmaschine EU. Unsere Brüssel-Korris Klaus Remme, Carolin Born und Peter Kapern sprechen mit Stephan Detjen über den Zustand der Europäischen Union, über Brüche, Mehrheitsenscheidungen und den Umgang mit Ungarn.

Detjen, Stephan; Remme, Klaus; Born, Carolin; Kapern, Peter
Direkter Link zur Audiodatei


May 31, 2022
Folge 259 - #ChinaScienceInvestigation - Recherche und politische Folgen
33:01
Illustration zum Recherche-Projekt China Science Investigation. Zu sehen ist eine Collage mit einem Mikroskop, einem Talar, einem Buch und einer Art Atomium, allesamt umringt von roten Bändern.Forschern und Hochschulen in Deutschland ist nicht bewusst oder möglicherweise egal, wie eng sie mit Forschern von militärischen Hochschulen aus der Volksrepublik China zusammenarbeiten. Das ist ein Ergebnis der „China Science Investigation“, einer gemeinsamen Recherche elf europäischer Medien. Unsere Hauptstadtstudio-Journalisten Sebastian Engelbrecht, Panajotis Gavrilis und Moritz Metz waren für den Deutschlandfunk dabei und berichten im Gespräch mit Studioleiter Stephan Detjen von ihrer Arbeit.

Gavrilis, Panajotis; Engelbrecht, Sebastian; Metz, Moritz; Detjen, Stephan
Direkter Link zur Audiodatei


May 23, 2022
Folge 258 - Wo steht die Bundespolitik nach den Landtagswahlen?
45:18
Die Spitzen von SPD, Grünen und FDP kommen zur Pressekonferenz in Berlin, um ihren gemeinsamen Koalitionsvertrag vorzustellenNachdem erst im Saarland, dann in Schleswig-Holstein & Nordrhein-Westfalen gewählt wurde, diskutieren Ann-Kathrin Büüsker, Katharina Hamberger, Frank Capellan und Gudula Geuther, welchen Einfluss die Wahlergebnisse auf die Politik in Berlin haben. Inwieweit wurde der Union als größter Oppositionspartei der Rücken gestärkt? Und was bedeutet es für die Regierung, dass die Grünen die einzigen Wahlgewinner der Ampelkoalition sind?

Büüsker, Ann-Kathrin; Hamberger, Katharina; Geuther, Gudula; Capellan, Frank
Direkter Link zur Audiodatei


May 18, 2022
Folge 257 - Finanzielle Entlastungen mit der Gießkanne
33:52
Finanzminister Lindner zu finanzpolitischer StrategieNach einer vollgepackten Sitzungswoche, in der im Bundestag noch spät am Abend Entlastungenvorhaben wie die Energiepreispauschale verabschiedet wurden, diskutieren Jörg Münchenberg und Volker Finthammer mit Unterstützung vom Frankfurter Börsen-Korrespondent Mischa Ehrhard darüber, wie zielgerichtet die beschlossenen Maßnahmen sind, ob in der Zinspolitik der Europäischen Zentralbank eine Wende in Sicht ist und inwieweit die Politik am Ende einen möglicherweise drohenden Wohlstandsverlust ausgleichen kann.

Münchenberg, Jörg; Finthammer, Volker; Ehrhardt, Mischa
Direkter Link zur Audiodatei


May 13, 2022
Folge 256 - Wer reist nach Kiew?
38:39
Bundeskanzler Olaf Scholz geht auf dem militärischen Teil des Flughafens BER zum Regierungsflieger der Luftwaffe.Nach einem Telefonat der Präsidenten Steinmeier und Selenskyj scheinen die Unstimmigkeiten zwischen Deutschland und der Ukraine beigelegt. Die Reise der Bundestagspräsidentin Bas soll Auftakt einer neuen Reisediplomatie deutscher Regierungsvertreter nach Kiew sein. Über den Wandel von Olaf Scholz, die Äußerungen von Andrij Melnyk und die Kiew-Reise von Friedrich Merz diskutieren Stephan Detjen, Katharina Hamberger und Frank Capellan.

Detjen, Stephan; Hamberger, Katharina; Capellan, Frank
Direkter Link zur Audiodatei


May 06, 2022
Folge 255 - Twitter-Übernahme und das Digitale-Dienste-Gesetz
38:39
Symbolbild von Elon Musk neben dem Twitter-Spatzen Die wohl wichtigste Diskursarena unserer Zeit wird das Spielzeug des reichsten Mannes der Welt. Das soziale Netzwerk Twitter hat angekündigt, auf ein milliardenschweres Übernahmeangebot von Elon Musk einzugehen. Ist die Übernahme politisch relevant? Johannes Kuhn, Katharina Hamberger, Carolin Born und Moritz Metz sprechen über Twitter als Werkzeug für Politikjournalismus, über Freedom of Speech und das Digitale-Dienste-Gesetz der Europäischen Union.

Hamberger, Katharina; Kuhn, Johannes; Born, Carolin; Metz, Moritz
Direkter Link zur Audiodatei


Apr 29, 2022
Folge 254 - FDP-Parteitag zwischen Regierungsverantwortung und Abgrenzung
30:41
Eine große Videoleinwand zeigt Lindner in der Zuschaltung aus Washington. Vor der Leinwand sitzen Delegierte des Parteitages.Den Kanzler kritisieren, aber gleichzeitig auch stützen – der erste Parteitag der FDP in Regierungsverantwortung stand in einem Spannungsverhältnis, vor allem in der Frage der Waffenlieferungen. Ann-Kathrin Büüsker und Gudula Geuther schildern ihre Eindrücke vom Parteitag in Präsenz, wo ein wichtiger Vertreter allerdings fehlte.

Büüsker, Ann-Kathrin; Geuther, Gudula
Direkter Link zur Audiodatei


Apr 25, 2022
Folge 253 - Lage der Linkspartei
28:16
Montage: Porträts von Wissler und Henning-WellsowGerade einmal 14 Monate hat das Führungs-Duo gehalten. Der Rücktritt ihrer Co-Vorsitzenden Susanne Hennig-Wellsow ist nur der Gipfel des Eisberges an Problemen, die die Linkspartei gerade beschäftigen und die von Sexismus und Machtmissbrauch im hessischen Landesverband bis zu schwachen Wahlergebnissen reichen. Johannes Kuhn und Katharina Hamberger aus dem Berliner Hauptstadtstudio analyiseren die schwierige Lage der Linken mit unserem Hessen-Korresondenten Ludger Fittkau.

Kuhn, Johannes;Fittkau, Ludger;Hamberger, Katharina
Direkter Link zur Audiodatei


Apr 21, 2022
Folge 252 - Impfpflicht gescheitert
33:20
Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) und Gesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD), Bundesminister fuer Gesundheit, aufgenommen im Rahmen der Impfpflicht-Atbstimmung im BundstagSeit fast einem Jahr wurde sie diskutiert, seit Monaten wurden diverse Gesetzesentwürfe erarbeitet, debattiert und kombiniert. Ihr Ende dauerte nur wenige Stunden. Es wird in Deutschland bis auf Weiteres keine allgemeine Corona-Impfpflicht geben, befand der Bundestag. Katharina Hamberger, Stephan Detjen, Volker Finthammer und Erhard Scherfer vom TV-Sender phoenix analysieren die Gemengelage im Parlament und blicken auf die Zukunft von Koalition und Opposition.

Detjen, Stephan; Finthammer, Volker; Hamberger, Katharina; Scherfer, Erhard
Direkter Link zur Audiodatei


Apr 07, 2022
Folge 251 - Runter vom russischen Gas
45:20
Ein rot-weißes Absperrband hängt vor der Molchstation in der Gasanlandestation von Nord Stream 2.Die Folgen des russischen Angriffskrieges in der Ukraine werfen auch in Deutschland etliche Fragen auf. Ist es angemessen, weiter Gas aus Russland zu importieren, auch mit Umrechnung in Rubel? Welche Kettenreaktionen würde ein Embargo auslösen? Und wieviel brächte ein Tempolimit? Unsere Hauptstadtkorris Nadine Lindner, Stephan Detjen, Jörg Münchenberg und Umwelt-Redakteur Georg Ehring diskutieren.

Lindner, Nadine; Ehring, Georg; Münchenberg, Jörg; Detjen, Stephan
Direkter Link zur Audiodatei


Apr 01, 2022
Jubiläumsfolge 250 - Bundeshaushalt, Verteidigungsetat, Gasversorgung
84:31
Jörg Münchenberg, Magdalena Neubig, Frank Capellan und Nadine Lindner (v.l.n.r.) in der Aula des Lilienthal-Gymnasiums in Berlin-Lichterfelde
Politik und Zahlen gehören zusammen, das zeigt sich besonders in Haushaltswochen, wo der Bundestag über Milliardensummen streitet und sich Wirtschaftsminister Habeck am Golf um Deutschlands Gasversorgung bemüht. Alles Themen in der extralangen 250. Jubiläums-Folge des Politikpodcasts, die Nadine Lindner, Frank Capellan, Magdalena Neubig und Jörg Münchenberg in der Aula des Berliner Lilienthal-Gymnasiums aufzeichnen.

Lindner, Nadine; Münchenberg, Jörg; Neubig, Magdalena; Capellan, Frank
Direkter Link zur Audiodatei


Mar 24, 2022
Folge 249 - Neues Infektionsschutzgesetz und umstrittene Impfpflicht
38:45
Karl Lauterbach (SPD), Bundesminister für Gesundheit, spricht im Plenum im Bundestag in der Debatte zum Infektionsschutzgesetz.Herrschte nicht Krieg in Europa, wären es die vorherrschenden Themen. Trotz Rekordzahlen bei den Corona-Infektionen beschließt der Bundestag nach emotionaler Debatte ein Infektionsschutzgesetz, das kaum noch Maßnahmen gegen die Pandemie vorsieht. Genügt das ohne eine - nicht minder aufgeregt diskutierte - Covid-Impfpflicht? Und wieso ist die FDP so durchsetzungsstark? Gudula Geuther, Martin Mair, Magdalena Neubig und Volker Finthammer analyiseren.

Geuther, Gudula;; Neubig, Magdalena; Finthammer, Volker; Mair, Martin
Direkter Link zur Audiodatei


Mar 18, 2022
Folge 248 - EU-Gipfel in Versailles
30:49
Frankreich, Versailles: Die Staats- und Regierungschefs der Europäischen Union EU kommen im Schloss von Versailles bei einer informellen zweitägigen Tagung zur ersten Arbeitssitzung zusammen.Der Krieg in der Ukraine eskaliert weiter - und war Grund für ein Sondertreffen der EU-Regierungchefs im französischen Versailles. Aus einem lärmigen Pressezelt diskutieren die Brüssel-Korrespondenten Klaus Remme und Peter Kapern mit Berlin-Korrespondent Stephan Detjen über europäische Energieabhängigkeiten, die deutsche Russlandpolitik und den angeblichen Vermittlungsversuch von Altkanzler Schröder.

Remme, Klaus; Kapern, Peter; Detjen, Stephan
Direkter Link zur Audiodatei


Mar 11, 2022
Folge 247 - Wie empfängt Europa Geflüchtete aus der Ukraine?
29:15
Freiwillige versorgen Geflüchtete am Ankunftszentrum im Berliner HauptbahnhofRusslands Angriffskrieg gegen die Ukraine führt zu riesigen Migrationsbewegungen. Hundertausende Frauen, Kinder und Alte, aber auch Bürger sogenannter Drittstaaten verlassen die Ukraine in Richtung Westeuropa. Wie begrüßen, empfangen und verteilen die EU, der Bund und die Länder die vielen Menschen? Unsere Korrespondentinnen Katharina Hamberger, Claudia van Laak und Caroline Born durchleuchten die komplexe Lage.

Hamberger, Katharina; Born, Carolin; van Laak, Claudia
Direkter Link zur Audiodatei


Mar 04, 2022
Folge 246 - Zeitenwende an einem Wochenende
38:51
Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) hält zu Beginn der Sondersitzung des Bundestags zum Krieg in der Ukraine eine Regierungserklärung.Hundert Milliarden Euro für die Bundeswehr, erste Waffenlieferungen an die Ukraine und SWIFT-Blockaden gegen russische Banken. Angesichts des russischen Angriffskrieges gegen die Ukraine hat die Bundesregierung am Sonntag eine historische Kehrtwende vollzogen. Auch die EU bricht mit ihrer Außen- und Verteidigungspolitik. Wie kam es zum Sinneswandel? Gudula Geuther, Stephan Detjen und Klaus Remme teilen ihre Beobachtungen.

Geuther, Gudula; Remme, Klaus; Detjen, Stephan
Direkter Link zur Audiodatei


Mar 01, 2022
Folge 245 - Wie weit geht Putin?
102:37
Ein russischer Panzer, der an der Grenze zur Ukraine stationiert ist.Die Anerkennung einer Unabhängigkeit der ostukrainischen Separatistengebiete Donezk und Luhansk durch den russischen Präsidenten hat größte internationale Besorgnis ausgelöst. Kommt Krieg? In einer interaktiven Twitter-Space-Ausgabe des Politikpodcasts diskutieren Katharina Hamberger, Bettina Klein, Gesine Dornblüth, Thielko Grieß und Stephan Detjen ihre Einschätzungen und Hintergründe zur Russland-Ukraine-Krise live mit der Hörerschaft.

Hamberger, Katharina
Direkter Link zur Audiodatei


Feb 23, 2022
Folge 244 - Olaf Scholz in Moskau
40:42
Der russische Präsident Wladimir Putin, sein Tisch und Bundeskanzler Olaf Scholz in MoskauDas nächste Kapitel in der internationalen Krisendiplomatie zur ungelösten Russland-Ukraine-Krise: Bundeskanzler Scholz besucht den russischen Präsidenten Putin. Unsere Korrespondenten Stephan Detjen, Frank Capellan und Florian Kellermann sprechen über Scholz Russlandreise, über die Lettlandreise des Bundespräsidenten und die Reaktionen im Osten.

Detjen, Stephan; Capellan, Frank; Kellermann, Florian
Direkter Link zur Audiodatei


Feb 16, 2022
Folge 243 - Olaf Scholz in Washington
34:08
Bundeskanzler Olaf Scholz und US-Präsident Joe Biden vor dem brennenden Kamin bei einem Treffen im Weißen Haus in Washington. Der Bundeskanzler reist nach Washington, die Außenministerin bis an die ostukrainische Frontlinie, der französische Präsident nach Moskau, Kiew und Berlin. Über die diplomatischen Bemühungen des Westens, eine russische Invasion der Ukraine abzuweisen, sprechen unsere Korris Stephan Detjen, Bettina Klein und Doris Simon.

Detjen, Stephan; Simon, Doris; Klein, Bettina
Direkter Link zur Audiodatei


Feb 08, 2022
Folge 242 - Bündnis 90/Die Kompromissbereiten?
33:53
Blick aus der Ferne auf das grün-graue Podium, auf dem man Kellner nur klein am Rednerpult sieht.Die Grünen haben Lust auf Regieren, das war am Wochenende die Botschaft beim Parteitag. Welche Rolle wird dabei die neue Parteiführung spielen und wie viel Einfluss hat die Basis der Partei noch? Darüber diskutieren unsere Hauptstadtkorrespondentinnen Gudula Geuther und Ann-Kathrin Büüsker.

Büüsker, Ann-Kathrin; Geuther, Gudula
Direkter Link zur Audiodatei


Jan 31, 2022
Folge 241 - Orientierungsdebatte zur Corona-Impfpflicht
37:56
Blick in den Plenar-Saal des Bundestages. Die Abgeordneten diskutieren über die Impf-Pflicht.Es ist die wohl umstrittenste Frage des Jahres. Benötigt Deutschland eine Impfpflicht, um gegen weitere Corona-Wellen besser gewappnet zu sein? Der Bundestag könte im März entscheiden. Unsere Korrespondentinnen Nadine Lindner, Gudula Geuther, Ann-Kathrin Büüsker und Pia Behme sprechen im Anschluss an die erste (und besonderen) Bundestags-Orientierungsdebatte über Argumente, Beobachtungen und Positionen.

Lindner, Nadine; Büüsker, Ann-Kathrin; Behme, Pia; Geuther, Gudula
Direkter Link zur Audiodatei


Jan 26, 2022
Folge 240 - Wohin steuert die CDU mit Friedrich Merz?
36:58
Der neue CDU-Vorsitzende Friedrich MerzNach dem dritten Anlauf hat er es geschafft: Friedrich Merz ist zum Vorsitzenden der CDU gewählt worden. Es warten bereits einige Herausforderungen auf ihn. Wird Merz der Neuanfang für seine Partei gelingen? Stephan Detjen und Katharina Hamberger aus dem Deutschlandfunk-Hauptstadtstudio haben den CDU-Parteitag beobachtet.

Hamberger, Katharina; Detjen, Stephan
Direkter Link zur Audiodatei


Jan 22, 2022
Folge 239 - Kann Diplomatie den Ukraine-Konflikt kitten?
36:25
Bundesaußenministerin Annalena Baerbock bei ihrem Berusch in Moskau am 18.01.2021 neben dem russischen Außenminister Sergej LawrowDie internationale Außenpolitik ist angesichts einer drohenden russischen Invasion der Ostukraine im Krisenmodus. Gerade kehrt Außenministerin Baerbock zurück aus Kiew und Moskau zurück, da kommt US-Chefdiplomat Blinken via Minsk nach Berlin gereist - um am Tag darauf dem russischen Amtskollegen Lawrow in Genf zu begegnen. Unsere Korris Stephan Detjen (Berlin) Doris Simon (Washington) und Florian Kellermann (Moskau) diskutieren, ob Diplomatie den Ukraine-Konflikt noch entschärfen kann.

Detjen, Stephan; Kellermann, Florian; Simon, Doris
Direkter Link zur Audiodatei


Jan 20, 2022
Folge 238 - Ampelstart in die Regierungsrealität
35:33
Bundeskanzler Scholz bei seiner Befragung im Bundestag.Die erste Bundestags-Sitzungswoche des Jahres ist ein Stelldichein der wichtigsten Politikresorts und Kick-Off für die vielen Vorsätze der Ampel-Koaliton. Unsere Hauptstadtkorris Stephan Detjen, Ann-Kathrin Büüsker, Katharina Hamberger und Volker Finthammer beobachten die ersten Plenardebatten und was sich sonst im Bundestag geändert hat.

Detjen, Stephan; Hamberger, Katharina; Büüsker, Ann-Kathrin; Finthammer, Volker
Direkter Link zur Audiodatei


Jan 13, 2022
Folge 237 - Europas Energie
33:06
Blick auf das Kernkraftwerk Cattenom in FrankreichWenige Stunden vor dem Jahreswechsel hat die EU einen Entwurf ihrer sogenannten Taxonomie veröffentlicht, der aus Atomkraft und Erdgas gewonnene Energie als nachhaltig definiert - was nicht in allen Mitgliedsstaaten zu aufgeregten Debatten führte. Über das grüne Siegel für fragwürdige Investitionen, über Frankreichs Atompolitik und europäische Deals sprechen Klaus Remme aus dem Berliner Hauptstadtstudio, Christiane Kaess, Frankreich-Korrespondentin des Deutschlandradios und EU-Korrespondent Peter Kapern.

Kaess, Christiane;Remme, Klaus;Kapern, Peter
Direkter Link zur Audiodatei


Jan 05, 2022
Folge 236 - Wie brechen wir die Omikron-Welle?
31:27
Karl Lauterbach (SPD), Bundesminister für Gesundheit und Lothar Wieler, Präsident Robert Koch-Institut (RKI) nehmen an einer Pressekonferenz zur aktuellen Corona-Lage teil.Boostern – das ist der Kern der Eindämmungspolitik gegen das Coronavirus, so Gesundheitsminister Lauterbach. Aber wie kommen wir damit voran? Warum Kontaktbeschränkungen trotzdem so wichtig sind und wieso wir Omikron damit nicht vollständig aufhalten können, diskutieren Wissenschaftsjournalist Volkart Wildermuth, Ann-Kathrin Büüsker und Volker Finthammer aus dem Deutschlandfunk-Haupststadtstudio.

Finthammer, Volker; Büüsker, Ann-Kathrin; Wildermuth, Volkart
Direkter Link zur Audiodatei


Dec 22, 2021